Schröpfen

Beim Schröpfen wird ein Glas mit einer Flamme erhitzt und auf die betroffene Hautstelle aufgelegt. Durch die Abkühlung der Luft tritt ein Vakuum auf, welches je nach Erkrankung und Mensch verschieden stark ausfällt.

 

Meine Arbeit mit den Schröpfgläsern beschränkt sich fast ausschliesslich auf die Schröpfmassage. Hierbei wird das Schröpfglas auf dem Körperteil bewegt und führt so zu einer angenehmen Massage.

 

Diese Behandlung bewährt sich sehr gut bei Verspannungen von Muskeln. Durch die Mehrdurchblutung kann sich der Muskel entspannen und je nach Behandlung ist die Akupunktur danach effizienter. Oft reicht jedoch bereits eine Schröpfmassage um sich von dauernden Verspannungen zu lösen.

long ji tang
Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin
Regula Suter-Estermann
Schiltmatthalde 4

6048 Horw

 

Telefon 079 685 77 59
E-Mail info(at)akupunktur-horw.ch

 

Ferienabwesenheit vom 21.9.2019 bis 13. 10. 2019